Marketplace verwalten

Navigation:  Warenwirtschaft > Extras > Shopmanager > Marketplaces > emMida >

Marketplace verwalten

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Im Shopmanager können Sie die Marketplaceverwaltung für den emMida-Shop aufrufen, in der alle für den Shop hinterlegten Einstellungen bearbeitet werden.

 

 

So rufen Sie die emMida-Marketplaceverwaltung auf:

 

1. Klicken Sie mit der Maus im Hauptmenü auf "Warenwirtschaft > Extras > Shopmanager".
Das Programm öffnet den Shopmanager.

2. Markieren Sie den gewünschten Marketplace in der Baumauswahl und klicken Sie in der Menüleiste auf "Bearbeiten > Stammdaten".
Wenn bereits mehrere Marketplaces angelegt wurden, werden diese unter dem Menüeintrag "Bearbeiten > Stammdaten" einzeln aufgelistet und können durch Klick auf den gewünschten Marketplacename ausgewählt werden.
Oder
selektieren Sie in der Baumauswahl "Alle Marketplaces" und klicken Sie in der Menüleiste auf "Bearbeiten > (Shopname)".
 

 

Die Marketplaceverwaltung für den ausgewählten Marketplace wird geöffnet.
 

 

In der Marketplaceverwaltung können Sie die bei der Einrichtung festgelegten Zugangsdaten einsehen und bei Bedarf ändern.

Weiterhin können Sie hier die Einstellungen zu Feldzuweisungen, Kontenzuordnungen, Kategorien, Beständen, Preisen u.a. bearbeiten.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Allgemein>

 

Speichern

Speichert Änderungen und schließt die Marketplaceverwaltung.

 

Verlassen/Beenden

[ESC] schließt die Marketplaceverwaltung.

 

<Bearbeiten>

 

Optionen/Parameter

Unter diesem Menüpunkt können Sie nachfolgende Optionsmasken aufrufen:

 

URL/Shoplinks

Workflowscripte

Datentransfer/Anzahl

Zugangspasswort

FTP-Daten

 

Einstellungen

Legen Sie über diesen Menüpunkt verschiedene Parameter fest:

 

Feldzuweisungen

Kontenzuordnung

Artikellangtexte für Up-& Downlaod

Fremdsprachentexte für Up- und Download

Katalog

Kategorien

Bestand

Preise

Adresse

Belege

Dublettenprüfung

 

Umsetzungstabellen

Über diesen Menüpunkt können Sie folgende Umsetzungstabellen aufrufen:

 

Mengeneinheiten

Zahlarten

Versandeinheiten

Versanddienstleister

Textbausteine

Bildbausteine

Subchannels

Lagerorte

 

<Tools>

 

Erneute Erstsynchronisation

Diese Funktion kann ausgeführt werden, wenn noch keine Ersteinrichtung stattgefunden hat oder das Datum der Ersteinrichtung zurückgesetzt wurde.

 

<Extras>

 

Hersteller

Öffnet die Auswahltabelle der Herstellerdatenbank.

 

<Einstellungen>

 

Hier werden verschiedene Optionen bereitgestellt, die Sie je nach Bedarf aktivieren/deaktivieren können.