Schwarzes Brett

Navigation:  CRM/OfficePlaner >

Schwarzes Brett

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Im Schwarzen Brett können Informationen im firmeninternen Netz veröffentlicht werden. Alle Arbeitsplätze haben Zugriff auf das Schwarze Brett und können die dort veröffentlichten Informationen lesen und selbst verfassen.

 

Hinweis:

Das Schwarze Brett ist im Standard der BüroWARE nicht enthalten. Wenn Sie dieses Tool nutzen möchten, können Sie es im Arbeitsplatz einbinden.

 

Programmnummer: 18177 im CRM Modul

 

 

       So können Sie das Schwarze Brett in den Arbeitsplatz einbinden:

 

1. Zeigen Sie mit der Maus auf die gewünschte Arbeitsplatzleiste und öffnen Sie das Kontextmenü mit Betätigen der rechten Maustaste.

2. Klicken Sie auf den Menüeintrag "Neue Verknüpfung erstellen".
 

 
BüroWARE öffnet den Dialog "Neue Verknüpfung erstellen".

3. Hinterlegen Sie hier nun folgende Einstellungen:
 

 

4. Speichern Sie die neue Verknüpfung mit [F10].

 

 

       So können Sie das Schwarze Brett aufrufen:

 

1. Um die verknüpfte Anwendung auszuführen, klicken Sie mit der Maus auf das entsprechende Symbol-Icon in der Arbeitsplatzleiste.
 

 
Das Programm öffnet nun das Schwarze Brett.

 

 

Das Schwarze Brett besteht aus folgenden Elementen:

 

Symbolleiste

Die Symbolleiste stellt die Funktionen für das Anlegen neuer Textseiten und das Speichern der Texte zur Verfügung.

 

Baumauswahl/Navigation

In der Baumauswahl (Navigation) können Sie mit dem Kontextmenü der rechten Maustaste neue Textseiten anlegen und hierarchisch gliedern.

 

Textseite/Infofenster

Texte bzw. Informationen werden im Infofenster eingetragen bzw. geändert.

Hier stehen Ihnen verschiedene Funktionen zur Bearbeitung und Formatierung des Textes in der Symbolleiste zur Verfügung.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Neue Textseite>

 

Mit [ALT]+[N] legen Sie eine neue Textseite an.

 

<Text speichern>

 

Mit der Funktionstaste [F10] speichern Sie den erfassten Text.