Vertragsbearbeitung

Navigation:  Warenwirtschaft > Stammdaten > Basisdaten > Vertragsarten > Die Karteikarte "Standard" >

Vertragsbearbeitung

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

 

 

Der Bereich "Auftragsübernahme"

Bei bestimmten Vertragstypen (z.Zt. Wartung und Miete) können die Wartungspositionen im Vertrag über einen Auftrag automatisch angelegt werden (Auftragsübernahme). Mit dieser Einstellung können Sie festlegen, ob die Aufträge des Kunden oder die des Verbundpartners zur Auswahl stehen, wenn Sie die Auftragsübernahme im Vertragscenter öffnen.

 

 

Der Bereich "Freigabe anfordern"

Bei bestimmten Vertragstypen (z.Zt. Wartung und Miete) können Sie Berechnung des Vertrages von der Freigabe des Verbundpartners abhängig machen. In diesem Fall können Sie eine Freigabe vom Verbundpartner per E-Mail anfordern. Legen Sie dies hier durch Aktivierung des entsprechenden Radiobuttons fest.

 

TEXTBAUSTEIN FREIGABE

Hier können Sie einen Textbaustein hinterlegen, der als E-Mail-Text für die Anforderung der Vertragsfreigabe verwendet wird. Mit der Funktionstaste [F5] öffnen Sie die Auswahltabelle der E-Billing Textbausteine.

 

 

Der Bereich "Zusatzdaten"

 

MUSTERBELEGGRUPPE

Für bestimmte Vertragstypen (z.Zt. Mehrfachvorgänge) ist die Angabe einer Musterbeleggruppe erforderlich. Über einen "Internen Beleg" dieser Musterbeleggruppe können dann die zu diesem Vertrag erforderlichen Belegpositionen erfasst werden.

Die Belegart ist zwingend: (I)nterner Beleg.

 

BEZUGSTEXT ÜBERNEHMEN

(Nur für Vertragsart "Mehrfachvorgänge")

Aktivieren Sie den Status dieses Feldes, wenn beim Erstellen der Belege der Bezugstext aus der Vorlage übernommen werden soll.