Zeiteinstellungen

Navigation:  Warenwirtschaft > Stammdaten > Basisdaten > Banken > Die Karteikarte "Standard" > Online Banking (PayPal) >

Zeiteinstellungen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Hier werden die Eigenschaften zur automatischen Abholung der PayPal-Transaktionen festgelegt.

 

 

ZEITSTEUERUNGSART

Legt fest, wann bzw. zu welchem Zeitpunkt das Script ausgeführt werden soll. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

 

00 = Keine / Nur manueller Start

01 = Jeden Tag

02 = Jeden Montag

03 = Jeden Dienstag

04 = Jeden Mittwoch

05 = Jeden Donnerstag

06 = Jeden Freitag

07 = Jeden Samstag

08 = Jeden Sonntag

09 = Erster Tag jeden Monat

10 = Letzter Tag jeden Monat

11 = Erster Tag jedes Quartal

12 = Letzter Tag jedes Quartal

13 = Alle x Minuten

14 = Fixdatum

15 = Wochentags

16 = Wochenende

17 = An Arbeitstagen

18 = Workflowserver

19 = Jeden 15. im Monat

20 = Alle x Minuten /Wochentags

 

ALLE X MINUTEN

Anzahl der Minuten, die zwischen der Ausführung des Scripts vergehen müssen, bevor es wieder ausgeführt wird.

 

GENERELL AB UHRZEIT | BIS UHRZEIT

Das Script wird generell in diesem Zeitbereich - bezogen auf das Systemdatum - ausgeführt.

 

FIXDATUM AUTOMATIK

Das Script wird nur an diesem Datum ausgeführt.

 

KEINE AUTOMATIK VON | KEINE AUTOMATIK BIS

In diesen beiden Felder können Sie einen Zeitraum festlegen, in dem das Script nicht ausgeführt wird.

 

ZUR ZEIT KEINE AUTOMATIK

Aktivieren Sie den Status dieses Feldes, wenn Sie die automatische Ausführung temporär deaktivieren möchten.

 

 

Der Bereich "Beim Start folgende Script-ID verwenden"

 

INDIVIDUELLE SCRIPT-ID

Hier gelangen Sie mit [F5] in die Auswahl Workflowmanager, wo Sie ein individuelles Workflowscript hinterlegen.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Verlassen/Speichern>

 

Mit [F10] können Sie den Dialog zum Bearbeiten der Zeiteinstellungen verlassen. Änderungen an den Daten werden dabei automatisch gespeichert.