EAN-Code

Navigation:  Warenwirtschaft > Stammdaten > Artikelstamm > Artikel erfassen/ändern > Artikel erfassen/ändern - Menüleiste >

EAN-Code

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

 

So können Sie Einstellungen für den EAN-Code des Artikels festlegen:

 

1. Klicken Sie in der Artikelbearbeitung mit der Maus auf den Menüpunkt "Bearbeiten > Optionen/Parameter > Logistik/Lagerung".
Das Programm öffnet den Dialog "Logistik/Lagerung".

 

 

Der Bereich "EAN-Code":

 

EAN-CODE

Hier ist der EAN-Code des Artikels zu hinterlegen. Mit der Funktionstaste [F5] können Sie aus der Auswahltabelle EAN-Codes einen bereits vorhandenen EAN-Code auswählen und mit [RETURN] in das Feld übernehmen.

 

MENGE EAN-CODE

Tragen Sie hier die Anzahl ein, die beim Scannen der EAN-Nummer automatisch als Menge vorgeschlagen werden soll.

 

STANDARD-EAN

Mit [F5] können Sie hier aus der Auswahl EAN-Code den entsprechenden EAN-Code auswählen und mit [RETURN] in das Feld übernehmen.

 

 

Der Bereich "EAN-Format":

EAN-Formate dienen zum automatisierten Erstellen der EAN-Nummer eines Artikels.

 

EAN-FORMAT

Eindeutige numerische Zeichenfolge zur Identifikation eines bestimmten EAN-Formats.

 

EAN-ADDON

Nur für Kassenmodul!

Innerhalb eines EAN-Formats kann die EAN-Nummer so definiert werden, dass einem EAN8-Code ein 5stelliger AddOn angehängt wird. Der AddOn kann eine Menge oder ein Preis sein. Als "diverse gekennzeichnete Artikel kann ein solches Format zugewiesen werden. Zusätzlich muss in den Eigenschaften (Grundeinstellungen) die Länderkennziffer für solche AddOn-Formate hinterlegt werden, damit die Kasse erkennen kann, dass eine AddOn-EAN8 gescannt wurde. Der Preis oder die Menge (je nach Einstellung) wird dann aus der gescannten EAN extrahiert und als Einzelpreis berechnet.

 

Anwendungsbeispiele:

Lebensmittel > EAN-Etikettierung von Obst/Gemüse, Käse; NonFood-Bereich > EAN-Etikettierung von "diversen“ Artikeln. Beispiel EAN-Code: 20000008 > Preis 39,99 Euro > EAN-Etikettierung: 2000000803999.

 

Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

 

0 = Ohne

1 = EAN8 - Preis 5stellig

2 = EAN8 - Menge 5stellig

 

Hinweis:

AddOn

Bitte beachten Sie, dass der AddOn (Menge oder Preis) immer durch 100 geteilt wird; hat also im Ergebnis dann 2 Nachkommastellen!

 

EAN-LAUFNUMMER

Soll eine Laufnummer gebildet werden, tragen Sie hier die Anzahl der Stellen ein, die als fortlaufende Nummer hochgezählt werden soll. Ansonsten lassen Sie bitte das Feld leer. Die Bildung von Laufnummern ist in der Regel nur bei Artikelvarianten sinnvoll (Größen/Farben).