Medienverwaltung

Navigation:  Warenwirtschaft > Stammdaten > Artikelstamm > Artikelstamm - Menü >

Medienverwaltung

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

In der Medienverwaltung werden in einer zentralen Datenbank alle Dateien verwaltet, für die bei den jeweiligen Artikeln hinterlegt werden (z.B. Artikelbilder).

 

 

So rufen Sie die Medienverwaltung auf:

 

1. Klicken Sie im Artikelstamm auf "Extras > Medienverwaltung".
 

 

oder

klicken Sie im Arbeitsplatz auf die Verknüpfung "Weitere Stammdaten" und wählen Sie den Menüpunkt "Medienverwaltung".

Die Medienverwaltung wird geöffnet.
 

 

Im Verzeichnisbaum sehen Sie die bereits erstellten Medienordner. Die hierarchische Gliederung ermöglicht die Definition einer eigenen Ordnerstruktur.

Über das Kontextmenü der rechten Maustaste können Sie Medienordner anlegen, bearbeiten und löschen.

 


Die Menüleiste:


 

<Allgemein>

 

Datei hinzufügen

Dieser Menüeintrag öffnet den Dateiauswahldialog zur Auswahl einer einzelnen Datei, die in den markierten Ordner kopiert oder verschoben werden soll. Ob die Dateien kopiert oder verschoben werden, legen Sie vorher über den Menüpunkt "Einstellungen" fest.

 

Mehrere Dateien hinzufügen

Hier wird der Dateiauswahldialog zur Angabe eines Ordners aufgerufen. Dieser wird inkl. Dateien und Unterordnern in den markierten Medienordner kopiert bzw. verschoben.

 

Selektion/Baumansicht

 

Neuen Ordner anlegen

Legt im markierten Ordner einen neuen Unterordner an.

 

Ordner löschen

Löscht den markierten Ordner nach Bestätigung einer Abfrage.

 

Verlassen/Beenden

Schließt die Medienverwaltung.

 

<Bearbeiten>

 

Bearbeiten

Öffnet den Einzelbearbeitungsdialog für die markierte Datei, in dem Sie die Bezeichnung für die Mediendatei ändern sowie den Pfad der Originaldatei überprüfen können.

 

Löschen aktueller Zeile

 

Verknüpfung und Datei

Löscht nach Bestätigung einer Nachfrage eine Verknüpfung sowie eine Datei, die in die Medienverwaltung kopiert oder verschoben wurde. Die Original-Datei an ihrem Ursprungsort bleibt davon unberührt.

 

Nur Verknüpfung

Löscht den markierten Ordner nach Bestätigung einer Abfrage.

 

<Ansicht>

 

Quicktools

Quicktools sind Verknüpfungen zu häufig verwendeten Funktionen, die durch ein Symbol dargestellt und mit einem Klick ausgeführt werden können.

Durch Aktivieren/Deaktivieren der zur Verfügung stehenden Optionen werden die jeweiligen Quicktools rechtsbündig in der Symbolleiste angezeigt.

 

<Tools>

 

Infosystem Medienverwaltung

Ruft die Medienverwaltung-Statistik auf, wo Sie sich einen Überblick über Anzahl, Art und Größe der vorhandenen Medien verschaffen können.
Medienverwaltung - Statistik

 

Duplizieren

[F8] legt eine Kopie der markierten Mediendatei in der nächsten freien Tabellenzeile an.

 

Analysetool für Bildzuordnung

Diese Funktion können Sie nutzen, um automatisiert Bilder zu Artikeln zuzuordnen. Voraussetzung dafür ist ein Abhängigkeit zwischen einem Feld in den Artikelstammdaten und dem Dateinamen.

So könnte beispielsweise die Artikelnummer im Namen der Bilddatei enthalten sein.

Eine detaillierte Beschreibung dazu finden Sie hier.

 

<Einstellungen>

 

Grundeinstellungen

Öffnet den Dialog zur Festlegung der Grundeinstellungen.
Grundeinstellungen

 

Hinzufügen

 

Quelldatei kopieren
Wenn Sie diese Option wählen, wird eine Kopie der Datei in der Medienverwaltung abgelegt.

 

Quelldatei verschieben und löschen
Wenn Sie diese Hinzufüge-Option wählen, wird die Original-Datei von ihrem ursprünglichen Speicherort  in die Medienverwaltung verschoben.

 

Erlaubte Dateitypen festlegen

Öffnet die vorgelagerte Auswahl erlaubter Dateitypen.
Erlaubte Dateitypen festlegen

 

 


Das Kontextmenü des Verzeichnisbaums:


 

Neuen Ordner anlegen

Öffnet das Dialogfenster zur Erfassung eines neuen Medienordners. Der Ordner wird beim Speichern im markierten Ordner erstellt.

 

Ordner löschen

Löscht den markierten Medienordner inkl. der darin enthaltenen Mediendateien nach Bestätigung einer Abfrage.

 

Eigenschaften

Ruft die Ordnereigenschaften auf. Nehmen Sie ggf. hier Ihre Änderungen vor und speichern Sie anschließend mit [F10].

 

Dateiinformationen synchronisieren

führt einen Statusabgleich der Dateien durch, wenn außerhalb der BüroWARE die Bilddaten auf OS-/Dateiebene geändert wurden.