Verpackung

Navigation:  Warenwirtschaft > Stammdaten > Konditionen > Adress/Artikel > Adress/Artikel bearbeiten - Menüleiste >

Verpackung

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Diese Option gibt es nur für Lieferanten/Artikelkonditionen.

 

 

VERPACKUNG

Hier können Sie eine Menge angeben, mit welcher die Spalte MENGE in der Positionserfassung bei WE-Belegen mit der Anzahl der Verpackungseinheiten vorbelegt wird.

 

UMVERPACKUNG

Hier können Sie eine Menge angeben, mit welcher die Spalte MENGE in der Positionserfassung bei WE-Belegen mit der Anzahl der Umverpackungseinheiten vorbelegt wird.

 

 

Der Bereich "Verpackung" und Der Bereich "Verpackung auffüllen"

Hier können Sie durch Aktivierung des entsprechenden Radiobuttons festlegen, wie die Bestellmenge angepasst werden soll, wenn der Lieferant den Artikel ausschließlich in ganzen Verpackungs- bzw. Umverpackungseinheiten liefert. Sie sollten hier folgende Kombinationsmöglichkeiten verwenden:

 

Ergebnis: Verpackung und Umverpackung werden beim Bestellvorschlag nicht berücksichtigt.

 

Ergebnis: Es wird beim Bestellvorschlag auf ganze Verpackungseinheiten aufgerundet.

 

Ergebnis: Es wird beim Bestellvorschlag auf ganze Umverpackungseinheiten aufgerundet.

 

 

Hinweis:

Diese Angaben sind primär für den automatischen Bestellvorschlag relevant.

Bei der manuellen Belegerfassung ist zu beachten:

Lieferanten/Artikelkonditionen haben die höchste Priorität.

Gibt es keine Lieferanten/Artikelkondition, wird der Eintrag aus den Artikelstammdaten verwendet.