Der Dialog "Sonderkonditionen Projekt/Artikel"

Navigation:  Warenwirtschaft > Stammdaten > Konditionen > Projekt/Artikel >

Der Dialog "Sonderkonditionen Projekt/Artikel"

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Folgende Felder stehen zur Verfügung:

 

 

PROJEKTNUMMER

Für die Erfassung der Projektkondition wird in diesem Feld die Schlüsselnummer des Projektes eingetragen, für das die Kondition hinterlegt werden soll. Mit der [F5]-Taste oder einem Mausklick auf die Pfeiltaste können Sie die Auswahltabelle der Projektdaten öffnen, das Projekt suchen und die Projektnummer in das Feld übernehmen.

 

ARTIKELNUMMER

Tragen Sie hier die Nummer des Artikels ein, für den die Kondition in Verbindung mit dem oben eingetragenen Projekt gespeichert werden soll. Um einen Artikel zu suchen, drücken Sie die Funktionstaste [F5] oder klicken Sie mit der Maus auf die Pfeiltaste. Wählen Sie den Artikel aus der Tabelle aus und übernehmen Sie die Artikelnummer in das Feld.

 

GÜLTIG VON

GÜLTIG BIS

Wenn Sie die Kondition auf einen bestimmten Zeitraum begrenzen wollen, können Sie in diesen Feldern eintragen, von welchem Datum an und bis zu welchem Datum die Kondition gelten soll. Mit der Funktionstaste [F5] oder einem Klick mit der Maus auf die Pfeiltaste können Sie einen kleinen Kalender aufrufen, das Datum auswählen und mit einem Doppelklick in dieses Feld übernehmen.

 

WÄHRUNG

Währungskennzeichen des Projekts.

 

PREISLISTE

In diesem Feld können Sie die Preiskategorie für den Artikel einstellen. Mit der [F5]-Taste oder einem Klick mit der Maus auf die Pfeiltaste können Sie aus folgenden Preiskategorien auswählen und den Schlüssel in das Feld übernehmen:

 

0  Gemäß Kundenstamm

1  Verkaufspreis 1

2  Verkaufspreis 2

3  Verkaufspreis 3

4  Verkaufspreis 4

5  Verkaufspreis 5

6  Verkaufspreis 6

E  Einkaufspreis

D  Durchschnittlicher EK

L  Letzter EK

 

KUNDENRABATT

Aktivieren Sie den Status þ dieses Feldes, wenn bei Anwendung der Kondition ein eingetragener Kundenrabatt zusätzlich gewährt werden soll.

 

AKTIONSVERARBEITUNG

Hier können Sie einstellen, wie Aktionspreise in Zusammenhang mit dieser Kondition verarbeitet werden sollen. Mit der [F5]-Taste oder einem Klick mit der Maus auf die Pfeiltaste können Sie aus folgenden Optionen auswählen:

 

0 = Keine Verarbeitung

Aktionspreise werden nicht berücksichtigt, es gilt die Projekt/Artikelkondition.

 

1 = Aktion ist übergeordnet

Es gilt immer der Aktionspreis.

 

2 = Aktion ist nachgeordnet

Aktionspreise werden nicht berücksichtigt, es gilt die Projekt/Artikelkondition.

 

3 = Günstigster Preis

Es gilt der Preis, der von beiden am günstigsten ist (entweder der Projekt/Artikelpreis oder der Aktionspreis).

 

LG-EINHEIT

Lagereinheit des Artikels

 

ABMENGE 1 bis 10( EINZELPREIS) / bis (RABATT) /1 bis 10

Es stehen Ihnen insgesamt 10 Mengenstaffeln zur Verfügung. Zu jeder Mengenstaffel können Sie den Preis und einen Rabatt hinterlegen. Mengen und Preise beziehen sich auf die Lagereinheit des Artikels.

 

 


Verfügbare Tasten und Buttons:


 

<Verlassen/Speichern>

 

Mit [F10] werden die Eingaben bzw. Änderungen gespeichert und der Dialog beendet. Sie kehren zur Auswahltabelle der Konditionen zurück.