Lieferanten analysieren

Navigation:  Warenwirtschaft > Auswertungen > Informationszentrum > MIS-Infozentrum > Lieferanten >

Lieferanten analysieren

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Im MIS-Zugriff Lieferanten stehen insgesamt 3 Informationskarteien zur Verfügung.

 

 

Folgende Informationen werden bereitgestellt:

 

- Stamminformationen, wie z.B. die Zahlungsart und eingeräumtes Kreditlimit.

- Offene Posten - einschließlich der Fälligkeitsanalyse nach Tagen.

- Jahresvergleich mit Abweichung in %

 

Über das MIS-Lieferanten haben Sie ebenfalls Zugriff auf andere Informationssysteme.

 


Die Buttons im MIS-Zugriff Lieferanten:


 

<Belege>

 

Über diesen Button können Sie die einzelnen Eingangsbelege des Lieferanten in einer Tabelle auflisten. Zuvor können Sie in einem Pop-Menü auswählen,

 

 

ob Sie alle Belege, spezielle Belegarten (z.B. nur Rechnungen) oder nur Archivbelege beauskunften möchten. Innerhalb der Belegtabelle selbst können Sie gezielt Belege auswählen und mittels des Buttons <Analyse> in das MIS-Belege verzweigen.

 

<Artikel>

 

Über diesen Button können Sie die Artikelbewegungen des Lieferanten in einer Tabelle auflisten.

Zuvor können Sie auch hier in einem Pop-Up-Menü auswählen,

 

 

ob Sie alle Artikelbewegungen oder die Artikelbewegungen einer bestimmten Belegart einsehen wollen. Innerhalb der Artikeltabelle können Sie dann mittels des Buttons <Analyse> in das MIS-Positionen verzweigen. Dieses MIS bietet Ihnen eine Detailauskunft der in einem Beleg erfassten Artikelposition. Das Pop-Up-Menü, welches Sie über den Button <Artikel> aufrufen können, stellt Ihnen aber noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Über den Eintrag "Sonderkonditionen Artikel" bzw. "Sonderkonditionen Warengruppe" können Sie die mit dem Lieferanten vereinbarten Konditionen der Adress/Artikel bzw. Adress/Warengruppe beauskunften.

 

<Seriennummern>

 

Über diesen Button können Sie eine weitere Tabelle aktivieren, in der Seriennummern angezeigt werden, die über diesen Lieferanten eingebucht wurden. Sie können eine Seriennummer auswählen und mittels des Buttons <Analyse> in das MIS-Seriennummer verzweigen.

 

<Projekt>

 

Dieser Button verzweigt in die Projektstammdaten. Hier können Sie Änderungen an den Stammdaten der Projekte vornehmen.

 

<Stamm>

 

Dieser Button verzweigt in die Lieferantenstammdaten. Hier können Sie Änderungen an den Stammdaten des Lieferanten vornehmen.