Lagerstamm

Navigation:  Warenwirtschaft > Lagerverwaltung >

Lagerstamm

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Im Lagerstamm können Sie nicht nur eigene Lager verwalten, sondern auch Kundenlager oder Lieferantenlager, Aussendienstlager usw. Die Anzahl der Lager ist im Standard unbegrenzt.

Die Lagerstammdaten bilden die Grundlage der Mehrlagerverwaltung. Innerhalb der Belegerfassung, der Lagerzu- und abgangsbuchungen, der Lagerumbuchungen und der Inventurbuchungen werden die hier angelegten Lager bestandsmäßig bebucht.

 

Ein Lager wird als Lagerort bezeichnet, der aus mehreren Lagerzonen bestehen kann, die wiederum mehrere Lagerplätze beinhalten können.

 

Hinweis:

Mehrlagerfähigkeit

Um die Mehrlagerfähigkeit zu nutzen, sollte mindestens ein Lager angelegt werden. Die Buchungen sollten nicht auf das interne Standardlager (Belegpositionen ohne Lagerschlüssel) erfolgen.

 

 

So rufen Sie die Lagerstammdaten auf:

 

1. Klicken Sie mit der Maus im Hauptmenü auf  "Warenwirtschaft > Lagerverwaltung > Lagerstamm".

 

 

Das Programm öffnet die vorgelagerte Auswahltabelle der Lagerstammdaten.

 

 

In der vorgelagerten Auswahltabelle werden die bereits angelegten Lager angezeigt. In dieser Tabelle sind die bereits beschriebenen Such- und Sortierfunktionen aktiv.

 

 


Verfügbare Tasten und Buttons:


 

<Ansicht>

 

Mit [ALT]+[S] können Sie die Option "Lagerzonen/Plätze anzeigen" aktivieren bzw. deaktivieren. Ist die Option aktiviert, werden im unteren Bereich die Lagerzonen und Lagerplätze des in der Auswahltabelle markierten Lagers angezeigt.

 

<Neues Lager>

 

Mit [F3] wird der Dialog zum Anlegen eines neuen Lagers geöffnet.

 

<Lager bearbeiten>

 

Mit [RETURN] können Sie die Stammdaten des in der Tabelle markierten Lagers bearbeiten.

 

<Lager löschen>

 

Mit [F4] können Sie das in der Auswahltabelle markierte Lager nach Bestätigung einer Sicherheitsabfrage löschen.