Intrahandelsstatistik

Navigation:  Warenwirtschaft > Extras >

Intrahandelsstatistik

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Zweck der Intrahandelsstatistik ist die Erhebung des gegenseitigen tatsächlichen Warenverkehrs zwischen Deutschland und den anderen EU_Mitgliedstaaten (Versendungen und Eingängen). Mit dem Wegfall von Zollkontrollen im EU-Binnenmarkt wurden den Unternehmen ehemals staatliche Verwaltungsaufgaben übertragen. Unternehmen, die Waren an ein Unternehmen im EU-Ausland verkaufen, müssen vierteljährlich eine Zusammenfassende Meldung erstellen. Unternehmen, die mit Verkäufen ins EU-Ausland bzw. Einkäufen aus dem EU-Ausland jeweils mehr als 500.000 Euro umsetzen, müssen zudem eine monatliche Intrahandelsstatistik führen.

Um die Intrahandelsstatistikfunktion nutzen zu können, müssen vorbereitende Einstellungen in den Stammdaten vorgenommen werden.

 

 

So rufen Sie die Intrahandelsstatistik auf:

 

1. Klicken Sie mit der Maus im Hauptmenü auf  "Warenwirtschaft > Extras > Intrahandelsstatistik".

 

 

Das Programm öffnet die vorgelagerte Auswahltabelle "Intrastat Monatsmeldungen".

 

 

 


Die Menüleiste:


 

<Bearbeiten>

 

Mit [SHIFT]+[F10] können Sie eine Menütafel mit weiteren Bearbeitungsmöglichkeiten öffnen (z.B. das Erstellen der Monatsmeldungen).

 

<Warenverzeichnis>

 

Über diesen Symbolbutton wird die "Vorgelagerte Auswahl Warenverzeichnis zur Außenhandelsstatistik" geöffnet.

 

<Intrastatgruppen>

 

Ein Klick auf diesen Symbolbutton öffnet die "Vorgelagerte Auswahl Intrastatgruppen".
Intrastatgruppen

 

<Verfahrenscode>

 

Dieser Symbolbutton öffnet die "Vorgelagerte Auswahl IS-Verfahren", in der standardmäßig bereits grundlegende IS-Verfahren eingetragen sind. Mit [F3] können Sie hier ggf. weitere Verfahren erfassen.

 

<Geschäftsarten>

 

Dieser Symbolbutton öffnet die "Vorgelagerte Auswahl IS-Geschäftsarten", in der standardmäßig bereits grundlegende Geschäftsarten eingetragen sind. Mit [F3] können Sie hier ggf. weitere Geschäftsarten erfassen.

 

<Eigenschaften>

 

Hier öffnen Sie ein Fenster zur Eingabe der Grundeinstellungen. Diese Grundeinstellungen sind identisch mit denen aus dem Firmenstamm und können hier direkt geändert werden.

Basisdaten > Intrahandelsstatistik