Mehrfachvorgänge anlegen und ändern

Navigation:  Warenwirtschaft > Vertragscenter > Verträge neu anlegen >

Mehrfachvorgänge anlegen und ändern

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Für die Neuanlage oder Bearbeitung von Mehrfachvorgängen stellt das Programm folgenden Dialog zur Verfügung:

 

 

Der Bereich "Vertragsdaten"

 

VERTRAGSNUMMER

Das Programm vergibt die Vertragsnummer automatisch. Die Vertragsnummer bildet das Ordnungskriterium für Verträge innerhalb eines Vertragstyps und ist adressbezogen.

 

VERTRAGSBEGINN

Tragen Sie in dieses Feld das Datum ein, ab wann der Vertrag beginnen soll.

 

EINGEGANGEN AM

Dieses Feld nimmt das Datum auf, wann das Schriftstück des Vertrags eingegangen ist.

 

VERTRAGSENDE

Anhand der hinterlegten Vertragslaufzeit, Verlängerung und der Kündigungsfrist wird das Datum des Vertragsendes automatisch ermittelt, wenn man das Datum der Kündigung eingibt. Eine manuelle Änderung ist weiterhin möglich.

 

 

Der Bereich "Abrechnungsdaten"

 

MUSTERBELEG-NR.

Angezeigt wird die Belegnummer des zugrunde liegenden Internen Beleges. Bei Neuanlage eines Vertrages muss auch ein neuer Musterbeleg angelegt werden (Button <Musterbeleg ([F9])>). Der Musterbeleg wird dann mit dem Vertrag automatisch verknüpft.

 

MUSTERBELEGGRUPPE

Angezeigt wird die Beleggruppe des zugrunde liegenden Internen Beleges.

 

NÄCHSTER BELEGLAUF

Datum, wann aus dem Musterbeleg der nächste Vorgang erstellt wird.

 

 

Der Bereich "Kündigung"

 

GEKÜNDIGT AM

Tragen Sie hier das Kündigungsdatum ein.

 

FRISTLOS

Aktivieren Sie den Status dieses Feldes, wenn der Vertrag fristlos gekündigt wird.

 

WIDERRUFEN

Aktivieren Sie den Status dieses Feldes, wenn der Vertrag innerhalb einer bestimmten Frist widerrufen wird.

 

 

Der Bereich "Vertragsaussetzung"

 

VERTRAG RUHT VON | BIS

Der Vertrag kann für einen bestimmten Zeitraum ausgesetzt werden. Den Zeitraum der Vertragsaussetzung tragen Sie in diese Felder ein.

 

NACHBERECHNUNG

Aktivieren Sie den Status dieses Feldes, wenn für die Zeit der Vertragsaussetzung eine Nachbelastung erfolgen soll. (Je nach Zielbelegart kann dies z.B. auch eine Nachlieferung sein.)

 

VERTRAGSNOTIZ

Hier können Sie individuelle Notizen zum Vertrag hinterlegen.

 

 

Der Bereich "Mehrfachvorgang - CallCenter..."

 

KAMPAGNE/MANDANT

Wenn das CallCenter genutzt wird, kann hier der Mehrfachvorgang einer Kampagne zugeordnet werden.

 

 

Der Bereich "SEPA-Mandant"

 

MANDATSREFERENZ

Hier können Sie dem Mehrfachvorgang eine Mandatsreferenznummer zuweisen. Drücken Sie die Funktionstaste [F5], um aus der Auswahl ein vorhandenes Mandat zu übernehmen. Sie können an dieser Stelle auch ein neues Mandat mit [F3] in der Auswahltabelle erfassen.

 

 

Der Bereich "Ausgangsdatum für Erstberechnung..."

 

ERSTBERECHNUNG ZUM

Geben Sie hier das Datum ein, zu welchem der Vertrag das erste Mal berechnet werden soll.

 

BELEGNUMMER

Hier wird die bei der Erstberechnung erzeugte Belegnummer angezeigt.

 

 


Verfügbare Tasten und Symbolbuttons:


 

<Speichern>

 

Mit der Funktionstaste [F11] können Sie Änderungen speichern ohne den Eingabedialog zu verlassen.

 

<Verlassen/Speichern>

 

Mit der Funktionstaste [F10] schließen Sie den Dialog und speichern Ihre Eingaben. Das Programm kehrt zur vorgelagerten Auswahltabelle des Vertragscenters zurück.

 

<Musterbeleg>

 

Mit der Funktionstaste [F9] wechseln Sie in die Belegerfassung.

 

<Entfernen>

 

Mit [ALT]+[E] können Sie den zugeordneten Musterbeleg aus dem Vertrag entfernen.

 

<Löschen>

 

Mit [ALT]+[L] wird der Musterbeleg gelöscht.

 

<Zuordnen>

 

Mit einem Klick auf diesen Symbolbutton können Sie dem Lieferabo einen bereits bestehenden Musterbeleg zuordnen.

 

<Nächster Beleglauf>

 

Hier können Sie ein neues Datum für den nächsten Beleglauf festlegen.

 

<Erstberechung zurücksetzen>

 

Setzt die Erstberechnung zurück.