WaKomm - MDE Kommissionierung

Navigation:  Warenwirtschaft > Lagerverwaltung > Lager-/Logistikcenter > Mobile Datenerfassung (MDE) >

WaKomm - MDE Kommissionierung

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Bei Aufruf des Menüpunktes "WaKomm" wird der Dialog für die MDE-Kommissionierung aufgerufen.

 

 

LFV-NR

Wenn Ihnen die Liefervorschlagsnummer bekannt ist, tragen Sie diese hier in das Feld ein. Alternativ können Sie die Auswahltabelle der zur Kommissionierung frei gegebenen Liefervorschläge mit dem Pfeilbutton am rechten Feldrand bzw. mit dem linken Button der Symbolleiste öffnen.

 

 


Verfügbare Symbolbuttons:


 

<Auswahl Liefervorschläge öffnen>

Dieser Symbolbutton öffnet die Auswahltabelle der zur Kommissionierung frei gegebenen Liefervorschläge.

Wählen Sie hier den gewünschten Liefervorschlag aus und übernehmen Sie ihn mit [RETURN] in das Feld.

 

 

<Zurück>  <Weiter>

Mit diesen Buttons können Sie während der Kommissionierung zwischen den Artikeln "blättern". Der grüne Pfeil (Weiter) ist dabei nur aktiv, wenn der Artikel bereits gepickt wurde.

Wurde die Kommissionierung abgebrochen, kehren Sie mit einem Klick auf den gelben Pfeil in die Liefervorschlagsauswahl zurück.

 

 

<Kommissionierung>

Diese Buttons zeigen an, wenn die Kommissionierung eines Auftrags in Bearbeitung ist bzw. unterbrochen wurde.

Mit einem Klick auf das rote Symbol kann die Kommissionierung abgebrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.

 

 

<Funktion>

Dieser Button ruft das Menü mit den Kommissionierungsfunktionen für den in Bearbeitung befindlichen Artikel auf:

 

Info Auftrag

Bei Auswahl dieser Funktion können Sie sich die Auftragsdaten des in Bearbeitung befindlichen Artikels anzeigen lassen.

 

Info Lager

Mit dieser Funktion können Sie sich in einer Tabelle die Lagerbestände für den in Bearbeitung befindlichen Artikel anzeigen lassen.

 

Artikel Rückstand

Mit dieser Funktion können Sie den Artikel in Rückstand setzen.

 

Artikel nicht lieferbar

Wählen Sie diese Funktion aus, wenn der Artikel nicht mehr lieferbar ist und nicht nachgeliefert werden soll.

 

Sonstige

Der Aufruf dieser Funktion stellt Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

 

Charge tauschen

Serie tauschen

Auftrag zurückstellen

Keine Scanprüfung