Warenkorb

Navigation:  Warenwirtschaft > Belegbearbeitung >

Warenkorb

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Der Warenkorb enthält eine Zusammenstellung von Artikeln, die der Kunde in der letzten Zeit bestellt bzw. gekauft hat. Dies ermöglicht den Mitarbeitern eine schnelle Belegerfassung während Ein-und Ausgangsgesprächen, da keine zeitaufwändige Suche nach Artikeln, welche der Kunde schon einmal bestellt hat, erfolgen muss. Der Mitarbeiter muss nur noch für die entsprechenden Artikel die gewünschte Menge eintragen und vom Programm die entsprechenden Belege erzeugen lassen.

 

Globaler Warenkorb

Bevor der Warenkorb mit Artikeln gefüllt werden kann, müssen einige Angaben (Definition von Zeiträumen, Belegarten etc.) in den Basisdaten der Warenwirtschaft hinterlegt werden. Diese Einstellungen gelten dann für alle Adressen, soweit in den Adressstammdaten keine abweichenden Parameter zum Warenkorb eingetragen sind.

 

Individueller Warenkorb

In den Adressstammdaten können Sie pro Adresse abweichende Einstellungen zum Warenkorb hinterlegen, welche den globalen Warenkorb übersteuern. Diese Einstellungen gelten dann nur für diese Adresse und ermöglichen so die individuelle Zusammenstellung des Warenkorbs.

 

Hinweis:

Einstellungen zum Warenkorb

Die Definition der Zeiträume, Belegarten, etc., welche für die Zusammenstellung des Warenkorbs und die anschließende Belegerzeugung herangezogen werden, erfolgt in den Basisdaten der Warenwirtschaft.

Hier müssen unbedingt korrekte Werte hinterlegt werden, damit die Belegerstellung mit dem Warenkorb reibungslos funktioniert!