Selektionspool im Verzeichnisbaum

Navigation:  Warenwirtschaft > Selektionspools > Neuerungen Selektionspool > Profierfassung >

Selektionspool im Verzeichnisbaum

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Wenn bereits Selektionspools angelegt und gespeichert wurden, werden diese nun direkt im Verzeichnisbaum der Stammdaten angezeigt.

 

 

In welchem Pool man sich gerade befindet, ist daran erkennbar, wo der Focus im Baum steht bzw. auch an der Bezeichnung des Pools in der Titelleiste.

 

Mit Rechtsklick auf einen gewünschten Selektionspool im Ast wird ein eigenes Popup-Menü aufgerufen:

 
Über dieses Menü ist es möglich, direkt aus dem Ast heraus die bekannten Aktualisierungsmöglichkeiten zu nutzen, einen Selektionspool auszublenden und sogar die Eigenschaften des gewählten Selektionspools zu verändern.

Ein im Baum ausgeblendeter Pool kann innerhalb der Selektionspool-Kartei in seinen Eigenschaften wieder eingeblendet werden:
 
Menü "Allgemein > Öffnen (Ausgeblendeter Pool) Allgemein > Eigenschaften> Bearbeiten > In Baumauswahl anzeigen"

 

 

In den Eigenschaften eines Selektionspools unter "Bearbeiten > Optionen" kann zusätzlich ein Kurzname für die Bezeichnung des Selektionspools in der Baumauswahl angegeben werden.

 

 

Wenn man in der Adressauswahl im Baum auf einem bestimmten Selektionspool-Ast steht und in die Kartei "Selektionspool" wechselt, steht man automatisch in jenem Pool und kann ggf. sofort diverse Prozesse anstoßen.