Die Karteikarte "UPS"

Navigation:  Warenwirtschaft > Lagerverwaltung > Lager-/Logistikcenter > Liefersystem - Eigenschaften >

Die Karteikarte "UPS"

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

In dieser Karteikarte sind die Export-/Import-Einstellungen für die Schnittstelle zu UPS festzulegen.

 

 

IMPORTPFAD

Tragen Sie in dieses Feld den Pfad ein, in den das Programm die exportierten Daten mit den erzeugten Paketnummern speichert. UPS importiert die Daten aus diesem Pfad.

 

EXPORTPFAD

Hier ist der Pfad einzutragen, in den UPS die Paketdaten speichert, die ins Programm importiert werden sollen.

 

DATEIENDUNG TRACKINGID-DATEI

Hier können Sie die Dateiendung der Dateien angeben, die von UPS erzeugt werden und aus denen die Tracking-Informationen gelesen werden.

 


Zusätzliche Tasten und Buttons:


 

<Mandanten-Einstellungen>

Dieser Button öffnet den Dialog zum Bearbeiten der UPS-Mandanteneinstellungen.