Die Liefervorschlagstabelle

Navigation:  Warenwirtschaft > Lagerverwaltung > Lager-/Logistikcenter > Der automatische Liefervorschlag >

Die Liefervorschlagstabelle

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Nachfolgend erläutern wir Ihnen die Spalten der Liefervorschlagstabelle im Einzelnen:

 

 

M

Beim Erstellen eines Liefervorschlags werden die lieferfähigen und zum Teil lieferfähigen Aufträge automatisch markiert und mit einem grünen Häkchen gekennzeichnet. Sie können Liefervorschläge mit der [PLUS]-Taste markieren und mit der [MINUS]-Taste entmarkieren.

 

LS

Hier ist der Lieferstatus des Auftrags ersichtlich. Folgende Symbole zeigen Ihnen den Lieferstatus an:

 

komplett lieferfähig

 

zum Teil lieferfähig

 

nicht lieferfähig

 

 

BS

In dieser Spalte ist der Bestellstatus ersichtlich, wenn eine auftragsbezogene Bestellung ausgelöst wurde.

 

ZS

Hier ist der Zahlungsstatus (rot=nicht bezahlt, gelb=teilweise bezahlt, grün=voll bezahlt) für Vorkasseaufträge ersichtlich.

 

AUFTRAGS-NR.

Angezeigt wird die Belegnummer des Auftrags.

 

DATUM

Hier ist das Datum des Auftrags ersichtlich.

 

ADRESS-NR.

Angezeigt wird die Adressnummer des Auftrags.

 

NAME

Hier wird der Name des Kunden angezeigt.

 

PLZ/ORT

Zu sehen sind die Postleitzahl und der Ort des Kunden.

 

BELEGNUMMER 3/SHOPID

Wenn der Artikel aus einem Webshop herunter geladen wurde, ist hier ist die ShopID ersichtlich.

 

AUFTRAGSWERT €

Angezeigt wird der Auftragswert.

 

ROHERTRAG €

Angezeigt wird der Rohertrag.