Verarbeitungsdetails festlegen

Navigation:  Warenwirtschaft > Stammdaten > Handelsstücklisten > Handelsstücklisten anlegen und ändern >

Verarbeitungsdetails festlegen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Über die Funktionstaste [F6] oder durch Klick auf den Symbolbutton <Details> im Erfassen/Ändern-Dialog der Handelsstückliste können Sie folgende Dialogmaske aufrufen:

 

 

Mit Hilfe des Dialogs "Handelsstückliste - Verarbeitungsdetails" werden Einstellungen festgelegt, die bei der "Auflösung" der Handelsstückliste in der Positionserfassung der Belege berücksichtigt werden. Folgende Einstellungen sind möglich:

 

Im Bereich "Preisverarbeitung bei Übernahme in Beleg ..."

 

PREISAKTUALISIERUNG

Aktivieren Sie den Status dieses Feldes, wenn die jeweils aktuellen gültigen Preise der Einzelartikel bei der Auflösung der Handelsstückliste in den Beleg übernommen werden sollen. Die in der Handelsstückliste festgelegten Preise werden dann ggf. durch die aktuellen Preise ersetzt.

 

ADRESSRABATT ÜBERNEHMEN

Wählen Sie eine der folgenden Optionen, in welcher Form der Adressrabatt für diese Handelsstückliste innerhalb der Belegerfassung berücksichtigt werden soll:

 

N = Keine Übernahme

J = Übernahme in Artikelpositionen

T = Übernahme nur in Titelposition (Standardeinstellung)

 

WÄHRUNGSUMRECHNUNG

Aktivieren Sie den Status þ dieses Feldes, wenn eine Währungsumrechnung der Preise erfolgen soll (bei Belegen in Fremdwährung). Dieser Status ist standardmäßig aktiviert und sollte in der Regel nicht verändert werden.

 

 

Im Bereich "Formel Fakturierung bei Übernahme in Beleg ..."

 

FORMEL "STANDARDBERECHNUNG KOMPLETT"

Wird der Status dieses Feldes aktiviert þ, führt das Programm die Formelklasse "Positionsbezogene Kalkulation" aus.

 

FORMEL "ÜBERNAHME ARTIKELSTAMM"

Wird der Status dieses Feldes aktiviert þ, führt das Programm die Formelklasse "Übernahme aus dem Artikelstamm" aus.

 

 


Verfügbare Funktionstasten und Buttons:


 

<Übernehmen>

 

[F10] übernimmt die Einstellungen, schließt den Dialog und kehrt zum Erfassen/Ändern-Dialog der Handelsstücklisten zurück. Beim Speichern der Handelsstückliste werden die Einstellungen berücksichtigt.